Termine & Tickets  

         Kontakt        

          Anfahrt        

       Hilfe & FAQ    

Kölner Karneval

Jede Jeck is von woanders

Kölns internationalste Karnevalssitzung - seit elf Jahren in der Südstadt

Du bist nach Köln gezogen, verstehst kein Wort Kölsch und hältst Halven Hahn für ein Grillgericht? Die Diagnose liegt auf der Hand: Du bist ein Immi, ein imitierter Kölner! So heißen am Rhein alle Neulinge, die statt Karneval Fasching sagen und auf dem Alter Markt ahnungslos Helau rufen.

Keine Sorge, Rettung naht! Es gibt einen Ort, da machen die Immis das Programm. Die Immisitzung, Kölns internationalste Karnevalssitzung, ist ein Experiment am weltoffenen Karnevalistenherzen: Was passiert, wenn sich Kabarett und Karneval, Kulturenmix und Kölsch vermengen? Wenn rheinischer Frohsinn mit brasilianischem Sex-Appeal reagiert, amerikanisches Showbiz mit türkischem Tanztalent? Was auch immer dabei herauskommt - eine Explosion an Lachern ist garantiert!

Und zu ihrem Jubiläum im elften Jahr drehen die Immis wieder so richtig auf: Der Klimawandel wird erstmals konsequent zu Ende gedacht. Großbritannien wird aus dem Ärmelkanal entbunden und in die freie See entlassen. Und zur Designer-Handtasche gibt es jetzt auch das passende Designer-Baby.

Ein einziger Besuch auf der Immisitzung ersetzt jahrelanges interkulturelles Training. Das seltsame Verhalten der Kölner Eingeborenen kommt genauso auf den Seziertisch wie die merkwürdigsten Rituale der Immis aus Russland oder Rio. Wenn zwischendurch keiner den anderen versteht: Hauptsache, egal! 

Immis integrieren - was im Kölner Karneval funktioniert, kann überall klappen! Und sind wir nicht alle immer ein bisschen Immi? Ob aus der Südstadt oder Südamerika: Jede Jeck is von woanders. 

Pressemitteilung 

Kölner Karneval

Immisitzung startet dieses Jahr als Videostream

Jede Jeck streamt von woanders: Kölns internationalste Karnevalssitzung ist dieses Jahr digital

Köln, 29. Januar 2021 - Karneval trotz Corona: Fans der Immisitzung können sich dieses Jahr von Zuhause aus einen jecken Abend machen. Auf dem Portal www.jeckstream.de steht ab Sonntag ein zweistündiges Video-Programm als Stream bereit. Gezeigt werden Highlights aus den vergangenen Jahren – Sketche, Songs und Musik der Live-Band der Immisitzung. Das Online-Ticket kostet 15 Euro plus Vorverkaufsgebühren. 

Aufgrund der Pandemie kann die Immisitzung wie die meisten Karnevals-Events dieses Jahr nicht live stattfinden. Per Videostream bietet das Ensemble darum dem Publikum einen Weg, den Corona-Lockdown mit einem Programm voller Komik, Karneval und Kultur zu versüßen. Für viele Fans ist der Videostream auch eine Chance, erstmals Nummern aus vergangenen Jahren zu sehen, die sie verpasst haben.  

Die Immisitzung steht für Kabarett mit rasanter Bühnenkomik, internationaler Musik und ausgelassener Feierlaune. Einzigartig ist das multikulturelle Ensemble mit Künstlern aus aller Welt. Im vergangenen Jahr lockte die Veranstaltung mehr als 7000 Zuschauer in die Kölner Südstadt. Das Motto: Jede Jeck is von woanders. Dieses Jahr gilt außerdem: Jede Jeck streamt von woanders. 

Pressekontakt:

Andreas Menn

IMMISITZUNG
Pressesprecher

Tel.: +49 172 8497793

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.immisitzung.de

Immi Stream

& Ticket

Fotos 2020

das Beste

Newsletter

Anmelden & Verwalten

Kontakt

& Kontaktformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.